Grußwort am Jahresende

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der PSP Gesellschaft,

dieses Jahr neigt sich nun dem Ende zu und lädt ein, etwas zurück und voller Zuversicht nach vorne zu schauen.

Nach einigen personellen Veränderungen in unserem Vorstand im Jahr 2018 haben sich nun Menschen zusammengefunden, die mit viel Engagement, Ideen und Kreativität die PSP Gesellschaft weiterhin voranbringen wollen.

Im Jahr 2018 gab es natürlich die Selbsthilfe - Gruppentreffen, Mitgliederversammlungen, die Teilnahme an den Kongressen in London und Berlin und vieles mehr. Unsere Ziele hierbei sind es zum einen, die Betroffenen aktiv und konkret zu unterstützen und ein verlässlicher Ansprechpartner zu sein.

Zum anderen liegt ein wichtiger Fokus darauf, den Bekanntheitsgrad dieser Krankheit zu steigern, auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung und der pharmazeutischen Entwicklung zu sein und so nachhaltig Hoffnung in den Krankheitsverlauf für die Betroffenen und ihre Angehörigen zu bringen.

An dieser Stelle geht unser Dank an unseren wissenschaftlichen Beirat, insbesondere an Herrn Professor Höglinger und Herrn Professor Lorenzl.

Doch wie in allen Bereichen unseres Lebens, eröffnen Geldmittel auch Perspektiven.

Aus diesem Grund liegt ein besonderer Fokus im Jahr 2019 darauf, durch eine erhöhte Wahrnehmung in unserer Gesellschaft mehr finanzielle Unterstützung für die PSP Gesellschaft zu erhalten.

Darum freuen wir uns sehr, dass am 27.07.2019 eine Charity-Gala im „Schlachthof“ in München stattfinden wird und hoffen, dort viele von Ihnen begrüßen zu können.

Vor allem wünschen wir uns jedoch für das Jahr 2019 weiterhin so wertvolle persönliche Begegnungen, Gespräche und Kontakte wie im letzten Jahr. Allen unseren Mitgliedern und Förderern danken wir aus vollem Herzen für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen.

Ihnen allen und Ihren Familien wünschen wir eine fröhliche Weihnachtszeit, die eine gute Mischung aus Besinnlichkeit und Freude vereint und Mut und Zuversicht für das Neue Jahr.

 

Im Namen der PSP Gesellschaft.

herzlichst Ihr Gudio Weiermann

1. Vorsitzender