Mo - So: 7:00 - 21:00
Täglich zu erreichen
+49 6032 9 92 93 66
Tel. Geschäftsstelle
+ 49 151 40 05 11 54
Tel. Mobil

Aktuelles

MSA und PSP – Neues zu atypischen Parkinsonsyndromen Patienteninformationstag in Münster

Liebe Patientinnen und Patienten,
Angehörige und Interessierte,

das UK Münster lädt zu einem Patienteninformationstag am 20.02.2019 ein

„MSA und PSP – Neues zu atypischen Parkinsonsyndromen“

Im Vergleich zum „klassischen“ idiopathischen Parkinsonsyndrom, bei dem es sich um eine der häufigsten neurodegenerativen Erkrankungen handelt, treten die sog. „atypischen Parkinsonsyndrome“ (insbesondere PSP = progressive supranukleäre Paralyse und MSA=Multisystematrophie) deutlich seltener auf.

In den letzten Jahren wurde die Forschung im Bereich der atypischen Parkinsonsyndrome intensiviert und vielversprechende neue Erkenntnisse gewonnen. Als Folge davon wurden z. B. neue Diagnosekriterien für die PSP erstellt, weil sich gezeigt hat, dass die durch eine PSP hervorgerufene Symptomkonstellation viel vielfältiger ist als früher angenommen.

Auch für Pflegende und Therapeuten, z. B. Physiotherapie oder Logopädie, stellt die Versorgung von PSP- und MSA Betroffenen eine besondere Herausforderung dar, die ein spezielles Wissen erfordert. Mit unserer Veranstaltung möchten wir Betroffenen und Angehörigen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich geben und freuen uns auf eine rege Diskussion und einen Erfahrungsaustausch.

https://psp-gesellschaft.de/images/icagenda/files/tag-fuer-atypische-parkinsonsyndrome-ukm.pdf

Spende mit Betterplace


Beiträge auf Twitter